Archiv für den Monat: Januar 2022

Einladung zur Mitgliederversammlung am 3. Februar

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

trotz der zur Zeit sehr angespannten Corona-Situation möchten wir euch zu einer Mitgliederversammlung (MV) unseres Ortsvereins einladen. Der Grund für das Präsenztreffen ist, dass wir im Rahmen der Vorbereitungen für die Landtagswahlen im Oktober zweimal zwei Delegierte wählen müssen, und das geht nur bei einem solchen regulären Treffen. Dies wird als 3-G-Treffen stattfinden unter den geltenden Bedingungen, d.h. es ist eine FFP-2-Maske zu tragen. Wir verstehen alle, die in der augenblicklichen Situation nicht an einer MV teilnehmen möchten. Lasst uns in diesem Fall bitte eine Nachricht zukommen, wenn dort etwas mitgeteilt werden soll; wir werden versuchen, alle Informationen in der MV zu berücksichtigen.

Donnerstag, 3. Februar 2022 um 18:00 Uhr im Vereinsheim von Amisia Stern

Die folgende Tagesordnung ist geplant: 

  1. Eröffnung, Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Wahl von Versammlungsleitung, Mandatsprüfungs- und Wahlkommission
  3. Wahl von 2 Delegierten für die Wahlkreisdelegiertenkonferenz zur Aufstellung unseres Kandidaten oder unserer Kandidatin im Wahlkreis 85 Emden-Norden bei den Wahlen zum Niedersächsischen Landtag 2022 am 12. März
  4. Wahl von 2 Delegierten für die Delegiertenkonferenz des Unterbezirks Emden zur Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Landesvertreter-Versammlung zur Landtagswahl 2022 am 12. März
  5. Themen und Anträge
  6. Verschiedenes

SPD Emden Ost unterstützte Menschenkette

Am Sonnabend 15. Januar wurde in der Emder Innenstadt eine Menschenkette gebildet, um für Demokratie und Solidarität sowie gegen Hass, Hetze und Verschwörungsmythen Position zu ergreifen.

Die Emder SPD war dabei Teil eines breiten Bündnisses von Emderinnen und Emdern aus der Politik und den Gewerkschaften, aus der Hochschule und aus anderen gesellschaftlichen Gruppen, und auch unser Ortsverein war vertreten.

Eine weitere Demonstration mit dem Motto für Demokratie und Solidarität, wieder als Menschenkette, ist für den 26. Februar geplant.

Aktualisierter Text

Foto privat