Olaf Scholz und Johann Saathoff

Am 4. Dezember wurde auf einem außerordentlichen Bundesparteitag über die Zustimmung der SPD zum Koalitionsvertrag mit Bündnis 90 / Die Grünen und der FDP entschieden; mit einem überzeugenden Ergebnis von fast 99 Prozent der Delegiertenstimmen wurde der Einstieg in die Ampelkoalition besiegelt. Die neue Dreier-Koalition will nach 16 Jahren Angela Merkel mehr Fortschritt wagen und in einem Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit die notwendige Modernisierung Deutschlands vorantreiben.

Bundeskanzleramt in Berlin

Am 8. Dezember wurde Olaf Scholz zum neuen Bundeskanzler gewählt und führt nun diese Koalition an. Die weiteren sozialdemokratischen Mitglieder der neuen Bundesregierung sind Wolfgang Schmidt im Bundeskanzleramt, Nancy Faeser (Innen und Heimat), Hubertus Heil (Arbeit und Soziales), Christine Lambrecht (Verteidigung), Karl Lauterbach (Gesundheit), Klara Geywitz (Bauen) und Svenja Schulze (Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung).

Viel Erfolg !

Unser Bundestagsabgeordneter Johann Saathoff, der nach der Wahl mit dem deutschlandweit besten Erststimmenergebnis nach Berlin zurückkehrte, wird einen der drei Posten als Staatssekretär im SPD geführten Innenministerium von Nancy Faeser übernehmen.

Johann Saathoff im Deutschen Bundestag

Herzlichen Glückwunsch, Johann !

Foto Dirk Küpper / Pixabay

Foto Olaf Kosinsky / Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.