Schlagwort-Archive: Eppmann

Wer wann warum … geimpft ?

Die SPD im Emder Osten unterstützt das Bestreben unserer Ratsfraktion, in einer Sondersitzung des Stadtrates umfassend die Umstände der Impfungen zu klären, bei denen der Geschäftsführer des Klinikverbundes Aurich / Emden / Norden, Claus Eppmann, und angeblich mindestens  zehn weitere Personen außer der Reihe eine Impfung gegen Covid-19 erhalten haben.

In einer Zeit, in der Menschen seit Wochen auf die angekündigten Impfungen warten und die berechtigten Seniorinnen und Senioren der ersten Prioritätsgruppe von Telefon-Hotlines und Wartelisten auf Internetportalen frustriert und vertröstet werden, ist es kaum zu verstehen, wenn die seit Wochen publizierte Reihenfolge gerade von Führungspersönlichkeiten nicht eingehalten wird.  Daher müssen vor allem die Kriterien, nach denen die Verteilung der wohl übrig gebliebenen Impfdosen erfolgte, in allen Einzelheiten offengelegt werden.

Auf einer breiten Informationsbasis kann das Verhalten aller Impfenden und Geimpften beurteilt werden und können Konsequenzen erwogen werden, falls ein Fehlverhalten festgestellt wird. Dabei sollten sich die Fragen und Antworten nicht nur an der Personalie Claus Eppmann festmachen, sondern alle Beteiligten einbeziehen.

Foto © Pixabay (Koch)