Archiv der Kategorie: Informationen

Wahlen Stadtrat ’21: Harald Hemken

Aus dem Bereich unseres Ortsvereins Emden Ost werden sich bei der Wahl zum nächsten Emder Stadtrat am 12. September zwei Kandidaten und eine Kandidatin um ein Mandat bewerben:

Jörg Hass-Tjaden, Harald Hemken und Annica Stobbe.

Harald Hemken kandidiert im Wahlbezirk Nord auf dem Listenplatz 1.

Harald Hemken, Rechtsanwalt, aus Wolthusen

Mehr zu Harald ganz bald auf dieser Seite.

Foto © Harald Hemken / SPD Emden

Wahlen Stadtrat ’21: Annica Stobbe

Aus dem Bereich unseres Ortsvereins Emden Ost werden sich bei der Wahl zum nächsten Emder Stadtrat am 12. September zwei Kandidaten und eine Kandidatin um ein Mandat bewerben:

Jörg Hass-Tjaden, Harald Hemken und Annica Stobbe.

Annica Stobbe kandidiert im Wahlbezirk Ost auf dem Listenplatz 4.

Annica Jasmin Stobbe, 18 Jahre, Schülerin der Gymnasialen Oberstufe, aus Herrentor

Annica, was sollten Wählerinnen und Wähler zunächst über dich wissen ?

Dass ich meine Meinung und das, was ich für Emden als richtig empfinde, sehr ehrgeizig vertrete. Zudem ist es vielleicht ganz wissenswert, dass ich Mamas Beharrlichkeit sowie Opas knallhart direkte Art und seinen herben Humor geerbt habe, und das gelegentlich in meine Statements einfließen lasse.

Was wären deine persönlichen Hauptziele für die nächsten 5 Jahre Stadtratsarbeit ?

Vor allem möchte ich mich für uns junge Leute in Emden stark machen. Deshalb liegen bei mir Schulen, Kindergärten und Einrichtungen für Jugendliche im Fokus. Ich möchte unsere Innenstadt aber auch wieder erblühen lassen und mich ganz besonders dafür einsetzen, dass wir Emderinnen und Emder unsere Umwelt so schonend wie möglich behandeln, damit meine und nachfolgende Generationen eine Sorge weniger haben werden.

Was sollte es in 5 Jahren in Emden möglichst nicht mehr geben ?

Die aktuelle Busregelung ist zwar gut gemeint, aber sie sorgt in meinen Augen für mehr Probleme, weshalb ich sie gerne ändern würde. Zudem möchte ich in 5 Jahren keine leerstehenden Geschäfte mehr sehen. Das sieht trist aus. Auch möchte ich keinen freiliegenden Müll mehr sehen.

Und zum Schluss: Was ist für dich das Schönste an Emden ?

Die vielen naturbelassen Spazierwege, wie zum Beispiel der Emder Wall oder der Schlafdeich sind meine klaren Favoriten. Ich gehe dort gerne spazieren und genieße die Ruhe. Manchmal findet sich dort ein schöner Ort zum Schreiben, wenn ich nicht gerade mit Freunden dort spaziere.

Gesprächspartner: Berthold Haase

Foto © Annica Stobbe / SPD Emden

Unser Programm für die Bundestagswahl

Die vor uns liegende Zeit verlangt neue Antworten und diese Antworten gibt das Zukunftsprogramm der SPD. Das Ziel ist ein neues Wir-Gefühl: Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, in der Umwelt und Klima geschont werden. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Wir stärken den Frieden und Europa.

Das Zukunftsprogramm ist aus vielen Ideen  erarbeitet worden. Es ist ein Programm, an dem tausende Parteimitglieder in einer Programmwerkstatt und in Onlinekonferenzen gearbeitet haben. Es ist der sozialdemokratische Plan für eine bessere Zukunft, für mehr Respekt in der Gesellschaft, für ein starkes Europa.

Das Zukunftsprogramm der SPD ist am 9. Mai beschlossen worden; gleichzeitig wurde Olaf Scholz als Kandidat für das Kanzleramt endgültig vorgestellt.

Hier ist die aktuelle Fassung des SPD Zukunftsprogramms, auch mit der Möglichkeit zum Download des kompletten Textes.

Grafik © Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)